Warum Empfehlungsmarketing die wertvollste Form des Marketings ist?

Welche Marketingstrategie hat den höchsten ROI (Return on Investment)? Richtig: Empfehlungsmarketing! 
Der Verkauf über Empfehlungen erfordert nur geringe finanziellen Investitionen, bringt aber viele neue Kontakte und sehr wertvolle Leads ein.

Empfehlungsmarketing – Was ist das?

Empfehlungsmarketing, auch bekannt als Mund-zu-Mund-Propaganda, ist eine der ältesten (und immer noch wirksamsten!) Marketingstrategien überhaupt. Im Grunde geht es darum, dass Menschen Ihre Produkte und Dienstleistungen kaufen, weil jemand, dem sie vertrauen, sie Ihnen empfiehlt.

Mund-zu-Mund-Propaganda ist ein subtiler Prozess, der überall in unserem täglichen Leben zu finden ist. Der Grund, warum viele kleine Unternehmen ihn nicht stärker berücksichtigen, ist die einfache Tatsache, dass er nicht so sichtbar ist wie zum Beispiel eine Fernsehwerbung.

Mit Empfehlungsmarketing Geld verdienen

Einer der wichtigsten Gründe für den Erfolg des Empfehlungsmarketings ist, dass es funktioniert. Studien zufolge führt das Empfehlungsmarketing in 78 Prozent der Fälle zu einem Geschäftsabschluss. Das ist an sich schon eine beeindruckende Zahl, aber sie ist noch beeindruckender, wenn man sie mit anderen Formen der Akquise vergleicht. 

Kaltakquise

Die klassische Kaltakquise führt nur in 5 Prozent der Fälle zu einem Geschäftsabschluss. Selbst wenn Sie die Erlaubnis haben, eine Person anzurufen und erwartet werden, kommt es nur in der Hälfte der Fälle zu einem Verkauf. Diese Zahlen zeigen, wie wirkungsvoll Empfehlungen sein können.

Hier sind einige weitere Statistiken und Fakten zum Empfehlungsmarketing:

  • Empfohlene Kunden haben einen 16 % höheren Lebenszeitwert
  • durch Empfehlungen gewonnene Leads konvertieren 30 % besser als Leads, die über andere Marketingkanäle generiert werden
  • 54 % sagen, dass Empfehlungen niedrigere Kosten pro Lead haben als andere Kanäle
  • 60 % der Vermarkter geben an, dass Empfehlungen ein hohes Volumen an Leads generieren
  • 78 % der B2B-Vermarkter sagen, dass Empfehlungen gute oder ausgezeichnete Leads generieren
  • 84 % der B2B-Entscheidungsträger beginnen den Kaufprozess mit einer Empfehlung
  • Vermarkter bewerten Empfehlungen als die höchste Quelle für hochwertige Leads
  • Bei Empfehlungen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen Kauf tätigen, 4-mal höher

Warum Empfehlungsmarketing so gut funktioniert

Sie gewinnen hochwertige Kunden, die bereits ein hohes Vertrauen besitzen, Ihnen lange treu bleiben. Das zu einem günstigen Preis.

Inhärentes Vertrauen

Menschen beeinflussen Menschen. Nichts beeinflusst Menschen mehr als die Empfehlung eines vertrauenswürdigen Freundes. Eine vertrauenswürdige Empfehlung ist der heilige Gral der Werbung – Mark Zuckerberg (übersetzt)

Empfehlungsmarketing hat eine so hohe Kapitalrendite, weil es ein sehr hohes Maß an Vertrauen bietet. Viele Menschen bedenken genau, ob sie der Person oder dem Unternehmen vertrauen können, bevor sie einen Kauf tätigen oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. 

Denken Sie darüber nach: Wann sind Sie das letzte Mal in ein neues Restaurant gegangen, weil Ihr Freund nicht aufhören konnte, über gut das Essen zu reden? 

Wenn Ihnen das Unternehmen von jemandem empfohlen wurde, den Sie kennen und dem Sie vertrauen, überträgt sich dieses Vertrauen. Dies gilt insbesondere für den medizinischen Bereich und das Handwerksgewerbe.

Kosteneinsparungen

Wie bereits erwähnt, hat das Empfehlungsmarketing einen beeindruckenden ROI. Außerdem gehören die empfohlenen Kunden zu den besten Kunden, die es gibt. 

Wenn Ihr Unternehmen jemandem empfohlen wird, dann ist ein Großteil der Marketingarbeit für Sie bereits erledigt. 

Wertvolle Kunden

Wenn Sie Ads bei Google, Facebook und Co. ausprobiert haben, wird Ihr gesamtes Anzeigenbudget vergeudet, wenn Sie Ihre Zielgruppe nicht richtig auswählen! 

Beim Empfehlungsmarketing hingegen wird die gesamte Zielgruppenansprache auf magische Weise perfekt für Sie erledigt. 

Ihr Netzwerk wird Ihre fantastischen Produkte und Dienstleistungen denjenigen Geschäftspartnern, Freunden und Familienmitgliedern empfehlen, die sie am meisten brauchen. 

Empfohlene Kunden haben zudem bereits eine positive Meinung von Ihrem Unternehmen, weil sie von einer Ihnen nahestehenden Person empfohlen wurden. Kunden, die von einem Freund, einem Familienmitglied oder einem Chapter-Mietglied (Infos folgen) empfohlen wurden, haben im Durchschnitt einen um 25 % höheren Lebenszeitwert als andere Kunden.

Sie sehen also, Ihr Targeting kann gar nicht besser werden (und das mit nur geringem Aufwand Ihrerseits!).

Verbesserte Kundenbindungsrate

Kunden, die durch eine Empfehlung zu Ihnen gekommen sind, bleiben Ihrem Unternehmen mit größerer Wahrscheinlichkeit treu. 

Da die Anwerbung neuer Kunden in der Regel teurer ist als die Bindung bestehender Kunden, ist dies oft einer der wichtigsten Vorteile des Empfehlungsmarketings.

Wir wissen jetzt, das Empfehlungsmarketing sehr gut funktioniert und ein scheinbar effektiver Weg ist, um sein Netzwerk zu erweitern und neue Kunden zu gewinnen. Aber wie kann man den Stein am einfachsten und schnellsten ins Rollen bringen? 

Empfehlungsmarketing-Anbieter: BNI

Wir vom Chapter Hermelin sind Teil des weltweit führenden Netzwerkes für Geschäftsempfehlungen, dem BNI (Abkürzung für “Business Networking International”). Die Organisation zählt über 9.500 Chapter mit weit mehr als 270.000 Mitgliedern, die auf der ganzen Welt verteilt sind!!!

Das BNI hilft dabei, sein eigenes Netzwerk zu erweitern und neue Kunden- und Geschäftsbeziehungen aufzubauen. 

Dieses Netzwerk arbeitet dann als provisionsfreies Verkaufsteam für Sie und wird Ihnen dabei helfen wertvolle Leads zu generieren.

Wie funktioniert das BNI?

Wie bereits erwähnt, ist das gesamte BNI in einzelne Chapter aufgeteilt. Diese sind in der Regel 20 – 50 Personen stark, je nach Region. Es gibt auch Chapter mit über 80 Mitgliedern!!!

Jedes Gewerk ist nur einmal vertreten, damit man sich nicht gegenseitig in Konkurrenz steht. Ziel ist es, sein Netzwerk zu erweitern und sich gegenseitig Geschäfte und Kunden zu empfehlen.

Jedes Chapter trifft sich wöchentlich – richtig jede Woche!

In unserem Fall immer mittwochs um 7:00 Uhr in der Alten Mensa in Berlin (Friedrichshain). Wir freuen uns dabei über neue Gesichter und potenzielle Mitglieder, besuchen Sie uns also gerne. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

Durch das regelmäßige Treffen fühlt sich das eigene Chapter wie ein weiteres familiäres Kollegium an. Dadurch entsteht eine freundschaftliche Nähe, die durch Einzelgespräche gefestigt wird. Somit kennt man sich sehr gut und weiß ganz genau über das Business und mögliche Wunschkunden der anderen Chapter-Mitglieder Bescheid. Das ist ein gewaltiger Vorteil.

BNI-Chapter als Verkaufsteam Vertriebsmitarbeiter

Wenn Sie Teil unseres Chapters sind, agieren alle anderen Mitglieder als provisionsfreie Vertriebsmitarbeiter fürs Sie. Sollte sich im beruflicher oder privaten Alltag ergeben, dass eine bestimmte Dienstleistung benötigt wird, dann findet man den richtigen Ansprechpartner meist direkt im eigenen Chapter. 

Durch die wöchentlichen Treffen schult man dabei seine Chapter-Kollegen immer wieder aufs neue. Jeder hat die Möglichkeit sein Gewerk zu präsentieren oder zum Beispiel auf aktuelle Angebote etc. aufmerksam zu machen. Somit ist man immer auf dem neuesten Stand und weiß, nach welchen Wunschkunden man Ausschau halten muss.

BNI-Netzwerk – Größe und Reichweite

Wir bei den Hermelinen haben knapp 30 Mitglieder aus den verschiedensten Bereichen. Einige von uns sind angestellt und haben weitere Kollegen. Einige betreiben erfolgreiche Unternehmen und haben selber Angestellte. Wir alle haben Kunden und private Kontakte. Natürlich sind wir im stetigen Austausch mit anderen Chaptern. 

Die Reichweite, die man mit einer BNI-Mitgliedschaft erreichen kann, ist also schier unendlich.

Die wichtigen Entscheidungsträger oder Multiplikatoren für ihr Unternehmen müssen dabei auch nicht zwingend im eigenen Chapter sein. Oft kommen die Verknüpfungen auch über mehrere Ecken zustande.

Beispiel: Angenommen Sie suchen den Kontakt zur Firma XY. 

  1. Entweder die Firma ist selber Teil des BNI und Sie können einfach über die Netzwerk-eigene App direkten Kontakt aufnehmen.
  2. Ist dies nicht der Fall, fragen Sie bei einem wöchentlichen Treffen einfach danach. Mit etwas Glück gibt es jemanden im Chapter, der einen direkten Kontakt herstellen kann oder der jemanden im persönlichen Umfeld kennt, der dies tun kann.
  3. Sollte es niemand im eigenen Chapter geben, hat sehr wahrscheinlich jemand einen Tipp, bei wem man sich BNI-intern weiter erkundigen kann.

Eine Garantie für eine erfolgreiche Kontaktaufnahme können auch wir nicht geben, aber die Chancen sind sehr hoch und in der Vergangenheit kamen unzählige Geschäftsbeziehungen auf einem dieser Wege zustande.

Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich bei uns vorbei. Wie bereits erwähnt, treffen wir uns immer mittwochs um 7:00 Uhr. Anmelden kann man sich hier.

Voraussetzungen für erfolgreiches Empfehlungsmanagement

Der Schlüssel zum Empfehlungsmarketing ist im Wesentlichen folgender: Bieten Sie so hervorragende Dienstleistungen und Produkte an, dass Ihre Kunden und Ihr Netzwerk Sie weiterempfehlen möchten. Je besser Ihre Leads qualifiziert sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sie in Kunden umwandeln.

Liefern Sie ein gutes Produkt oder seien Sie ein hervorragender Dienstleister

“Gute” Mundpropaganda kann nur funktionieren, wenn Sie in der Lage sind, die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu befriedigen.

Denn wenn Sie diesen Punkt nicht erfüllen, kann Mundpropaganda auch negativ ausfallen. Leider neigen Menschen eher dazu etwas zu bemängeln, als es zu loben. Somit verbreitet sich eine schlechte Erfahrung mit einem Dienstleister viel schneller als eine gute.

Wir beim BNI habe hohe Ansprüche und die Aufnahme jedes Mitgliedes wird genau geprüft und muss jährlich erneuert werden. Wenn ein Mitglied nicht mit seinen Leistungen oder Produkten überzeugt und gegebene Empfehlung zu keinem befriedigen Ergebnissen geführt haben, muss die Verlängerung der Mitgliedschaft infrage gestellt werden.

Das klingt erstmal streng, stellt aber sicher, dass wir nur Profis im Chapter haben, die etwas von ihrem Handwerk verstehen.

Übertreffen Sie die Erwartungen

Die Empfehlung soll nicht für Sie wertvoll sein, sondern auch für den, der Sie bekommen hat. 

Seien Sie also ein hervorragender Dienstleister, der die Bedürfnisse seiner Kunden bis ins Letzte erfüllen will. Der Markt ist voll von Unternehmen, die wahrscheinlich ähnliche Leistungen bieten wie Sie. Gehen Sie also einen Schritt weiter und versuchen Sie sich abzuheben!

Am Ende muss auch derjenige zufrieden sein, der die Empfehlung gegeben hat. Denn auch hier kann das Vertrauen angeknackst sein, wenn die Empfehlung einfach nicht gut war.

Am besten Sie besuchen uns am kommenden Mittwoch ganz unverbindlich und machen sich selber ein Bild. Sie erwartet eine entspannte Runde von hochwertigen Dienstleistern und potenziellen Multiplikatoren für Ihr Unternehmen. Sie werden es nicht bereuen!!